KOKOJOO in der Höhle der Löwen – Schweiz
KOKOJOO Höhle der Löwen - Hinter den Kulissen: Gedanken über den Umgang mit afrikanischen Innovationen und schwarzen Unternehmern

kokojoo Höhle der Löwen. Schweiz

Im kokojoo Höhle der Löwen. Über unsere Basler Niederlassung kokojoo GmbH – Schweiz nahm KOKOJOO an der Startup-Show “Die Höhle der Löwen” in der Schweiz (06.10.2020) teil. Alle Investoren waren von den innovativen Produkten begeistert und haben Dayog, der KOKOJOO vertreten hat, ein Angebot gemacht. Unser Gründer und CEO von kokojoo GmbH in Basel entschied sich zunächst für das Investmentangebot des Gründers von BRACK.ch.

Nach der Show entschied er sich jedoch gegen eine Zusammenarbeit. Dazu sagt Dayog,

Gründer Dayog in der Sendung die Höhle der Löwen Schweiz

Eine Investition in KOKOJOO sollte nicht nur getätigt werden, weil ein Schwarzer hinter dem Projekt steht oder weil ein Kapitalgeber ” den armen Afrikanern ” helfen will. Die Entscheidung, in KOKOJOO zu investieren, sollte auf der Überzeugung beruhen, dass es sich um eine innovative Marke handelt. Wir erwarten, dass wir genauso behandelt werden wie jede Marke, die von einem weißen Europäer gegründet wurde.

Dayog, Gründer von KOKOJOO und Geschäftsführer der kokojoo GmbH, Basel, Schweiz.

0 0 Abstimmungen
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

cacaojournal: Journal for cocoa fruit innovations, cocoa shells, cocoa fruit juice, cocoa soft drinks and more.

Themen

Quicklinks

Cacaojournal